Tag 6 / Planica-Tarvisio

Heute mal ein kürzerer Tag – “nur“ 21 km im 4,5 Stunden, aus dem Tal Planica bei Kranjska Gora hinaus und westwärts über die Grenze nach Italien.

image

Die berühmte Skiflugschanze von Planica wird wohl gerade renoviert

Es gab größtenteils einen sehr schönen Radweg zu folgen, der zwar unangenehm war weil aus Asphalt, aber immerhin autofrei. Ein anderes Mal mit Rad diesen Alpe-Adria-Radweg zu machen wäre ein Hochgenuss.

image

Grenze No. 1!

In Tarvisio angekommen beziehe ich eine billige Herberge und ruhe mal einen Nachmittag aus, wasche Sachen, dusche (!) und trockne die nassen Sachen. Ganz wichtig: die nassen Stiefel. Ich denke, die Ankunft in Italien feiere ich am Abend mal ganz klassisch: mit einer Pizza.

Ciao!
Phil

Advertisements

One thought on “Tag 6 / Planica-Tarvisio

  1. Helmut Mader says:

    Hallo Philip,
    ich bin die ersten sechs Tage auf “Google Maps” nachgewandert. Als Distanz nach Tarvisio werden 130 km angegeben. Eindrucksvoll, wenn man die Höhenunterschiede bedenkt, und wahrscheinlich ist die Strecke eher etwas zu kurz gemessen. Vermutlich wirst Du morgen schon die Grenze nach Österreich überschreiten. Richtung Gailtal?
    Danke für Deine lebhaften Schilderungen und die eindrucksvollen Bilder. Hoffentlich kriegst Du das Feuchtigkeitsproblem gelöst. Das kann Dir sonst die Freude verderben.
    Ich denke an Dich und wünsche Dir blasenfreie, trockene Füße und stets festen Halt.
    Dein Papa

    Like

Comment / Kommentar

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s